Notbetreuung ab 27.04.2020

Schülerbetreuung bleibt weiterhin geschlossen

Am Mittwoch den 15.04.2020 haben die Ministerpräsidenten aller Länder mit Bundeskanzlerin Angela Merkel weitere Maßnahmen beschlossen. U.a. auch, dass die Schulen und Kindergärten bzw. Horte weiterhin geschlossen bleiben. Schulen öffnen ab dem 04.Mai. Aber nur mit den Klassen die 2020 und 2021 Abschlußprüfungen haben. Grundschulen beginnen erst zu einem späteren Zeitpunkt voraussichtlich mit den 4.Klassen zwecks Vorbereitung des Schulübergangs. D.h., dass unsere Schülerbetreuung auch weiterhin geschlossen bleiben muß. Wie lange dies sein wird, ist, Stand heute, noch nicht bekannt. Sobald wir darüber mehr wissen werden wir sie umgehend informieren. Wir warten dazu noch auf ein offizielles Schreiben aus dem Kultusministerium. Vorerst wissen wir nur was aus den Pressekonferenzen von Frau Merkel und Herrn Kretschmann zu erfahren war.

 

Aktuelle Termine und Angebote von Pappeldee - Schülerbetreuung & Veranstaltungsservice

Wir starten ein neues Angebot für Familien

Neben der Betreuung für Schulkinder möchten wir nun auch Eltern und Kinder anderer Altersgruppen ansprechen. Aus diesem Grund starten wir ein Familienprogramm. Dieses Angebot ist unabhängig von der Schülerbetreuung zu sehen. Es ist für alle Kinder und Eltern, sowie Gruppenleiter und Personen im erzieherischen Bereich entwickelt worden die an dem Thema Interesse haben. Das Familienprogramm findet monatlich wechselnd in den Orten Hardt und Eschbronn statt.

Veranstaltungsorte sind die Grundschule Hardt in der Ostlandstraße 8 und die Grundschule Eschbronn im Schulweg 2 in Locherhof.

Das Familienprogramm gliedert sich in drei Themenbereiche:

  • Märchenstunden mit kreativen Angeboten

    Unsere Märchenerzählerin Birgit Specht erzählt Märchen und gestaltet anschließend mit den Kindern zusammen passendes zum Märchen. Diese Märchenstunden richten sich an Kinder ab 3 Jahren und finden einmal im Monat Montags immer 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr statt.

    Am Montag, den 13.Januar 2020 findet eine Märchenstunde zum Thema „Frau Holle“ statt. Ort ist die Grundschule Eschbronn in Locherhof.

     

  • Ein Häkel- und Strickclub für jedes Alter.

    Jeden 1.Montag im Monat von 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr. Der Strickclub bietet Raum für Gespräche, allgemeinen Austausch und die Möglichkeit zum Ausprobieren durch den man Spaß an Handarbeit finden oder wiederfinden kann. Es können eigene Strick- oder Häkelsachen hierzu mitgebracht werden.

 

  • Veranstaltungen für Erwachsene

    Die Erzieherin Birgit Specht hat sich zu einigen Themen viele Gedanken gemacht. Sie möchte Familien oder Personen die mit Kindern arbeiten einige Ideen und praktische Hilfen aus ihrem Wissens- und Erfahrungsschatz mitgeben. Die Themenvorträge mit praktischer Einheit finden immer am 3. Montag des Monats ab 19:30 Uhr statt.

Am Montag, den 20. Januar 2020 findet der Themenvortrag „Lieder mit und für Kinder singen vereinfacht viele Situationen“  statt.  Ort ist die Grundschule Eschbronn in Locherhof.

An diesem Abend geht es darum: Warum ist es wichtig zu singen auch wenn ich als Erwachsener meine nicht gut singen zu können. Was bewirkt Singen und wann finden wir als Familie Zeit dafür. Anschließend kann jeder sein individuelles Liederheft gestalten.

 

 

Erlebniswoche im Wald mit Halloween-Abschluß

Eine ganz besondere Ferienwoche bot die Schülerbetreuung Pappeldee aus Eschbronn in diesem Jahr in den Herbstferien. Die Kinder konnten in dieser Woche den Wald und sein Ambiente spielerisch erleben und trotzten dabei den Widrigkeiten des Wetters. Außerdem sammelten sie ganz persönliche Erfahrungen mit dem Schnitzmesser in dem sie gesammeltes Holz damit bearbeiteten. Den Ideen waren dabei keine Grenzen gesetzt. Am Ende der Woche durfte dann jedes Kind seine gesammelten Schnitzerfahrungen nutzen und einen eigenen Kürbis für Halloween gestalten. Die Kinder hatten sehr viel Spass und freuten sich dann über die Ergebnisse ihre Bemühungen die sie mit nachhause nehmen durften und ihren Eltern präsentieren konnten.

Gebührenerhöhung zum 01.09.2019

Wir bereits im Dezember 2018 angekündigt müssen wir trotz der Gebührenerhöhung im 1.Januar 2019 zum 1.September 2019 nochmals die Gebühren für die Schülerbetreuung und die Ferienbetreuung anheben. Die Erhöhung wird nochmals 20% betragen. Leider sind wir zu einem solchen Schritt gezwungen um die Finanzierung unserer Einrichtung auch weiterhin zu gewährleisten. Wir wissen, dass dies für sie eine große zusätzliche Belastung darstellt hoffen aber auf ihr Verständniss. Wir warten weiterhin auf die Wiedereinführung der Landesförderung für Nachmittagsbetreuung die von der CDU-Landtagsfraktion und auch von Kultusministerin Eisenmann für das Schuljahr 2019/2020 beabsichtigt ist. Leider ist diese Angelegenheit, laut Infomation aus dem Kultusministerium, immer noch in der Abstimmung zwischen den beiden Regierungsfraktionen. Erst wenn der Landtag die finanziellen Mittel freigegeben hat können die finalen Schritte zur Wiedereinführung der Landesförderung in Angriff genommen werden.  Dahingehend kann sich die Sache durchaus auch bis zum Schuljahr 2020/2021 hinziehen.

Seit Anfang des Jahres 2019 erhalten wir dankenswerter weise Unterstützung von den beiden Gemeinden Hardt und Eschbronn. Allerdings nur in Höhe von 20% unseres Aufwandes. 80% müssen wir weiterhin durch Elternbeiträge decken. Zum Vergleich bei Kindergärten liegt der Deckungsgrad durch Elternbeiträge bei 20%. 

 

Die Schülerbetreuung Pappeldee startet zum September 2019 eine zweite Betreuungsgruppe

Die Schülerbetreuung Pappeldee in der Grundschule Hardt, die die Schülerbetreuung für die Gemeinden Eschbronn und Hardt übernommen hat, kann nun wieder Betreuungsplätze für Schüler von 6 – 13 Jahren anbieten. Nachdem im Herbst 2018 wegen des großen Zulaufs an Schülern ein vorübergehender Aufnahmestopp verhängt werden mußte (Die Betreuungsplätze waren ausgebucht) ist es nun gelungen die Voraussetzungen zu schaffen wieder Plätze für Schüler mit Betreuungsbedarf anzubieten. Der Antrag auf eine Betriebserlaubnis für die zweite Betreuungsgruppe wurde vom KVJS positiv beschieden, so dass die zweite Betreuungsgruppe zum September 2019 starten kann. Es besteht also nun wieder die Möglichkeit für Familien aus Hardt und Eschbronn aber auch aus anderen Gemeinden ihre Kinder in der Schülerbetreuung anzumelden. Eschbronner Kinder würden dann vom jeweiligen Standort der Grundschule Eschbronn mit einem Fahrdienst der Schülerbetreuung in die Grundschule Hardt zur Betreuung gebracht werden.

Bei Interesse an einem Betreuungsplatz in der Schülerbetreuung kann man sich unter der Telefonnummer 07403/920613 oder per E-Mail: info@pappeldee.de melden. Auch ist es möglich in der Grundschule Hardt bei der Schülerbetreuung (befindet sich im Anbau) vorbeizukommen. Ab 13:30 Uhr täglich ist die Einrichtungsleitung (Frau Specht) dort anzutreffen.

Neben der regulären Betreuung während der Schulzeit bietet die Schülerbetreuung in allen Ferien auch eine Ferienbetreuung an. Die restlichen  Termine für 2019 sind wie folgt.

Sommerferien: 29.07. - 02.08.2019 und 05.08. - 09.08.2019

Sommerferien: 02.09. - 06.09.2019 und 09.09. - 13.09.2019

Herbstferien: 28.10. - 31.10.2019

Brugger GmbH spendet für Schülerbetreuung Pappeldee

Die Firma Brugger GmbH aus Hardt möchte die Arbeit der Schülerbetreuung Pappeldee, die seit September 2018 Räume in der Grundschule Hardt bezogen hat, mit einer jährlichen Spende von 500,- Euro unterstützen. Die Brugger GmbH möchte damit mithelfen, dass die Schülerbetreuung der Pappeldee gUG aus Eschbronn mit ihrem zeitlich umfangreichen und flexiblen Angebot, das auch Elemente von Inklusion und Integration beinhaltet, dazu beitragen kann, die Gemeinde noch familienfreundlicher zu machen und auch die ansässigen Unternehmen bei ihrer Fachkräftegewinnung und Fachkräftesicherung zu unterstützen. Firmenchef Herr Thomas Brugger übergab die Spende an Firmenchefin und Einrichtungsleitung Frau Birgit Specht im Beisein von seinen Mitarbeiterinnen Frau Nicole Irion und Frau Eva-Maria Rapp.

Die Gemeinden Hardt und Eschbronn haben finanzielle Unterstützung zugesagt.

Die Gemeinden Hardt und Eschbronn haben im Dezember 2018 in ihren Gemeinderäten beschlossen unsere Einrichtung künftig mit ca. 20.000,- Euro zu unterstützen.

Wir bedanken uns dafür sehr herzlich bei den beiden Bürgermeistern Michael Moosmann (Hardt) und Franz Moser (Eschbronn) und ihren Gemeinderäten für diesen für uns positiven Beschluss.